1. Was ist der Jugendausschuss?

Der Jugendausschuss ist eine Gruppe aus ca. 10 Mitgliedern im Alter von 14 bis 22 Jahren, die dafür da ist, alles rund um die Jugendarbeit abzudecken. Hierbei steht der Jugendausschuss im ständigen Austausch mit unserem Vereinsvorstand (Jugendleiter ist stimmberechtigtes Vorstandsmitglied). Außerdem verfügt der MTV über eine Jugendordnung.

2. Was machen wir?

Der Jugendausschuss koordiniert die Jugendarbeit des Vereins, plant alle Kinder- und Jugendveranstaltungen des Jahres und betreut diese. Er ist Ansprechpartner für alle Kinder, Jugendlichen und Eltern bei Ideen oder Problemen.

3. Welche Aktionen gibt es?

Das ganze Jahr über verteilt gibt es zum Beispiel folgende Aktionen:
Schlittschuhlaufen, Fastnachtsdisko, Spielefest, Schnitzeljagd, Bastelnachmittag, Ausflüge, Halloweenübernachtung und die Hallenübernachtung.
Zudem können Sonderaktion wie die Kinderfreizeit dazu kommen.

4. Für wen sind die Aktionen?

Die meisten unserer Aktionen sind entweder für
– 6- bis 10-jährige (Grundschüler) oder für
– 11- bis 15-jährige Kinder des MTVs.
Es gibt aber auch Aktionen, bei denen das Alter gemischt wird.

5. Wie informieren wir Euch über die Aktionen?

Unsere Aktionen bewerben wir über Flyer, die Ihr entweder in Euren Übungsstunden ausgeteilt bekommt oder die Ihr Euch am Eingang (Flyerständer Eingang Neubau) selbst holen könnt. Zudem sind unsere Flyer und Aktionen auch auf der Website des Mombacher Turnvereins zu finden.

6. An wen wende ich mich bei Fragen?

Grundsätzlich könnt Ihr immer Eure Übungsleiter fragen, wenn diese nicht weiter wissen könnt Ihr Euch mit Euren Fragen, Feedback oder Ideen an die Jugendleiterin, Sarah Pedersen, wenden (siehe Kontaktformular am Ende der Seite).

7. Wer ist Euer Jugendausschuss?
Jugendleiterin
Sarah Pedersen

Geburtsjahr: 1999
Seit wann bist du im Jugendausschuss: 2013
Seit wann bist du im Verein: Mein Leben lang
Was machst du im Verein: Jugendarbeit & Social Media, Übungsleiterin Rope Skipping
Warum bist du im Jugendausschuss:
Ich arbeite gerne mit anderen Menschen in einem Team zusammen und habe viel Freude daran Projekte oder Veranstaltungen zu planen und in die Tat umzusetzen! Ich engagiere mich vor allem in der Kinder- und Jugendarbeit, weil ich gerne einen Teil zurückgeben möchte und den Kindern neben ihrem Alltag einen fröhlichen Ausgleich durch den Sport und Freizeitaktivitäten bieten will. Ein weiterer für mich persönlich wichtiger Grund sind die anderen Jugendausschussmitglieder, die nicht nur zum Teil meine Freunde sind, sondern auch ein tolles Team, mit dem man viel Spaß haben kann.
Was machst du außerhalb des Vereins:
Seit Oktober 2020 absolviere ich ein Duales Studium im Bereich Eventmanagement und kann hierbei meine Leidenschaften des Planens und des Sports perfekt kombinieren. In meiner Freizeit verbringe ich viel Zeit mit kreativen Dingen wie Handlettering, Malen und Backen. Aber vor allem mache ich viel mit meinen Lieben.

Stellvertretende Jugendleiterin
Sophie Reichert

Geburtsjahr: 1997
Seit wann bist du im Jugendausschuss: 2013
Seit wann bist du im Verein: Seitdem ich laufen kann
Was machst du im Verein: Jugendarbeit, Training für Rope Skipping
Warum bist du im Jugendausschuss:
Ich habe sehr viel Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Ich mag es Kinder und Jugendliche ihres Alters entsprechend zu fördern und sie dadurch Erfolge erzielen zu lassen, wodurch sie über sich selbst hinauswachsen können.
Was Machst du außerhalb des Vereins:
Ich studiere Soziale Arbeit und arbeite neben meinem Studium bei der Sportjugend RLP. In meiner Freizeit mache ich selbst gerne Sport, verbringe Zeit mit meinen Freunden, koche und backe gerne.

Angelina Huth

Geburtsjahr: 2001
Seit wann bist du im Jugendausschuss: 2016
Seit wann bist du im Verein: 2005
Was machst du im Verein: Ich leite das Aerobic Step & Dance für Jugendliche und Erwachsene und bin Trainer beim Mädchenturnen für 8-13-Jährige. Persönlich turne ich zurzeit im Verein.
Warum bist du im Jugendausschuss:
Ich bin im Jugendausschuss, da mir das Organisieren und Durchführen von Sportlichen Aktivitäten Spaß macht. Ebenso bin ich gut im Umgang mit Kindern und Jugendlichen und habe Freude daran ihnen neue Aktivitäten zu zeigen und ihr Interesse und ihren Spaß daran zu wecken.
Was machst du außerhalb des Vereins:
Außerhalb des Vereins studiere ich Rechtswissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz.

Annalena Weimer

Geburtsjahr: 2002
Seit wann bist du im Jugendausschuss: 2019
Seit wann bist du im Verein: 2008
Was machst du im Verein: Ich turne und habe bis vor Corona bei den 3-5-jährigen Turnmädels mitgeholfen. Außerdem habe ich lange Zeit Leichtathletik gemacht.
Warum bist du im Jugendausschuss:
Weil es mir Spaß macht mit anderen Jugendlichen Veranstaltungen zu planen und weil ich Spaß habe am Umgang mit Kindern.
Was machst du außerhalb des Vereins:
Ich fange jetzt an zu studieren.

Carolin Vollmer

Geburtsjahr: 1999
Seit wann bist du im Jugendausschuss: 2013
Seit wann bist du im Verein: Mein ganzes Leben lang
Was machst du im Verein: Jugendarbeit, Rope Skipping
Warum bist du im Jugendausschuss:
Ich habe Spaß an der Arbeit mit Kindern, welche sich im Verein super mit sportlichen Aktivitäten vereinen lässt. Des Weiteren habe ich Freude daran, im Team positives zu bewirken und den Kindern im Verein eine schöne Zeit zu bescheren.
Was machst du außerhalb des Vereins:
Im März 2018 habe ich mein Abitur an der IGS-Bretzenheim abgeschlossen. Nun studiere ich an der Johannes- Gutenberg-Universität in Mainz Jura. Außerdem verbringe ich gerne Zeit mit Freunden und spiele Klavier.

Marlene Meder

Geburtsjahr: 2003
Seit wann bist du im Jugendausschuss: 2018
Seit wann bist du im Verein: 2017
Was machst du im Verein: Rope Skipping, Jugendausschuss
Warum bist du im Jugendausschuss:
Ich finde es schön, zu sehen, wenn die Kinder an den Aktionen Spaß haben. Außerdem mag ich es, in der Gruppe Events zu planen und sie dann auszuführen.
Was machst du außerhalb des Vereins:
Ich bin Schülerin der 12. Klasse an der Maria Ward- Schule und mag es, mich mit Freunden zu treffen, Sport zu machen oder zu lesen.

Mia Mesarec

Geburtsjahr: 2004
Seit wann bist du im Jugendausschuss: 2018
Seit wann bist du im Verein: 2010
Was machst du im Verein: Rope Skipping, Fitnessstudio, Jugendausschuss
Warum bist du im Jugendausschuss:
Es macht mir unglaublich viel Spaß, Events wie Schnitzeljagden oder Hallenübernachtungen zu organisieren. Außerdem sind im Jugendausschuss tolle Leute, mit denen es umso schöner ist, diese Aktionen dann auch vorzubereiten und auszuführen. Neben bereits bekannten Freunden lernt man neue Leute kennen, die dieselben Interessen teilen.
Die Kreativität und die Ideen, die man selbst einfließen lassen kann, zeigen dir immer wieder, dass jede Person des Jugendausschusses ein wichtiger Teil ist und dass du etwas verändern kannst. Außerdem geht es viel um Teamwork und gegenseitiges Vertrauen aufeinander. Wenn das alles klappt, sind auch Anträge etc. gut zu ertragen und die Planung gelingt, während man sich selbst persönlich entwickelt. Darüber hinaus war beispielsweise die Jugendleiterausbildung eine großartige neue Erfahrung, die mir sicherlich auch außerhalb des Vereins (Kinderbetreuungen, Babysitten) viel helfen wird.
Abschließend ist es dann natürlich immer ein Highlight, wenn man nach einer Veranstaltung von den Kindern ein positives Feedback bekommt und man weiß, dass sie Spaß hatten und die Zeit genossen haben.
Was machst du außerhalb des Vereins:
Ich besuche die 12. Klasse des Maria Ward-Gymnasiums und bin hier in den Bereichen Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe tätig. Außerdem gehe ich gerne schwimmen und treffe mich mit Freunden. Zuhause backe ich häufig und beschäftige mich mit meinen Hühnern und Katzen. Ansonsten interessiere ich mich sehr für Geschichte und besuche mit meiner Mutter oft Gedenkstätten oder Zeitzeugenvorträge.

Rebecca Pedersen

Geburtsjahr: 1996
Seit wann bist du im Jugendausschuss: 2019
Seit wann bist du im Verein: Mein Leben lang
Was machst du im Verein: Jugendarbeit und Tennis
Warum bist du im Jugendausschuss:
Es macht mir Spaß Veranstaltungen zu organisieren und Kindern und Jugendlichen die Option zu eröffnen sich zu beteiligen und gemeinsam etwas zu unternehmen und dabei Spaß zu haben. Zudem finde ich die Arbeit des Jugendausschusses sehr wichtig. Die Kinder und Jugendlichen des MTVs haben hier die Möglichkeit außerhalb ihrer Trainingsstunden mit Gleichaltrigen zusammen zu kommen. Hier spielt es keine Rolle, aus welcher Sportart ein Kind kommt, es zählt nur das Miteinander. Werte wie Zugehörigkeit, Selbstbewusstsein und Verständnis für Andere, werden durch die Arbeit des Vereins vermittelt. Ich möchte einen Beitrag dazu leisten, den Kindern und Jugendlichen diese Werte näher zu bringen. Als Kind habe ich an den Aktionen des Jugendausschusses mit großer Begeisterung teilgenommen und möchte auch diese Erfahrungen gerne an die nächste Generation weitergeben und ihnen so die Möglichkeit geben, das Vereinsleben so kennen und schätzen zu lernen, wie ich es in meiner Kindheit kennen gelernt habe.
Was machst du außerhalb des Vereins:
Im Sommer 2020 habe ich meinen Bachelor in Pädagogik absolviert. Seit dem Frühjahr 2021 bin ich Mutter eines Sohnes und in Elternzeit. Ich spiele Tennis und engagiere mich ehrenamtlich im MTV. Außerdem verbringe ich viel Zeit mit Freunden und der Familie und reise sehr gerne.

Reuben Bergmann

Geburtsjahr: 1998
Seit wann bist du im Jugendausschuss: 2013
Seit wann bist du im Verein: Zwischen 1999 und 2000 bin ich dem Verein beigetreten
Was machst du im Verein: Licht- und Tontechnik, Jugendarbeit
Warum bist du im Jugendausschuss:
Als Kind habe ich begeistert an dem Programm des Jugendausschusses teilgenommen. Diese Begeisterung und den Spaß möchte ich an die Kinder und Jugendlichen des MTV weitergeben.
Was machst du außerhalb des Vereins:
Zurzeit studiere ich an der Johannes-Gutenberg-Universität Bio-medizinische Chemie.

Samir Schier

Geburtsjahr: 2003
Seit wann bist du im Jugendausschuss: 2019
Seit wann bist du im Verein: Seit Anbeginn der Zeit
Was machst du im Verein: Jugendarbeit, Helfer bei Leichtathletik und Jungsturnen
Warum bist du im Jugendausschuss:
Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bereitet mir seit jeher großen Spaß. Ich plane gerne Aktionen für Kinder und habe großen Spaß bei deren Ausführung!
Was machst du außerhalb des Vereins:
Ich besuche die 11. Klasse des bischöflichen Willigis-Gymnasiums, engagiere mich ehrenamtlich in der Kirche, treffe mich gerne mit meinen Freunden und treibe auch außerhalb des Vereins gerne und viel Sport. Ich besitze durchaus handwerkliches Geschick, welches ich gerne bei Dingen wie der Arbeit mit Holz nutze.

Tom Bechtloff

Geburtsjahr: 2005
Seit wann bist du im Jugendausschuss: 2017
Seit wann bist du im Verein: Seit ich lebe
Was machst du im Verein: Jugendarbeit, Leichtathletik, Trampolin
Warum bist du im Jugendausschuss:
Ich habe viel Spaß daran mit Kindern zu arbeiten
Was machst du außerhalb des Vereins:
Ich gehe aufs Gymnasium am Kurfürstlichen Schloss und mache gerne Parcours, außerdem interessiere ich mich fürs Drehen und Schneiden von Videos.