Bund und Länder haben am Mittwoch, den 28.10.2020, weitere Corona-Beschränkungen beschlossen, um die rasche Ausbreitung der Pandemie einzudämmen. Auch in Rheinland-Pfalz kommt es zu einschneidenden Änderungen. So gelten ab dem 2. November bis voraussichtlich 30. November 2020 deutschlandweit neue, zusätzliche Maßnahmen, um eine nationale Gesundheitsnotlage zu verhindern.

Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, werden geschlossen. Dies bedeutet für die Sportvereine, dass der Freizeit- und Amateursportbetrieb in Vereinen und Fitnessstudios für die Dauer dieser Beschränkungen nicht zulässig ist. Wir müssen daher ab Montag, den 02.11.2020, unseren gesamten Sportbetrieb in unseren Hallen und auf den Sportanlagen einstellen. Wir bemühen uns sehr, einige Angebote in digitaler Form anzubieten.

Bitte informiert euch regelmäßig über die weiteren Entwicklungen auf unserer Homepage. Sobald es zulässig ist, werden wir unsere Übungsstunden wieder im Rahmen der geltenden Bestimmungen aufnehmen.

Vielen Dank für euer Verständnis und eure Mithilfe!
Der Vorstand

Fast 3.000

Mitglieder

Über 120

Qualifizierte Übungsleiter

7,00 Euro

Beitrag für Kinder und Jugendliche

9,50 Euro

Beitrag für Erwachsene

Folgt uns auf Instagram
Besucht uns auf Facebook
Lob, Kritik oder Anregungen? Schreibt uns!