„Es gibt 1000 Krankheiten – aber nur eine Gesundheit“ – (Arthur Schopenhauer)

„Fasten für Gesunde“ nach Buchinger / Lützner – Im Gegensatz zum Heilfasten als Therapie liegt die Zielsetzung beim „Fasten für Gesunde“ auf Prävention, d.h. die Erhaltung und Pflege der körperlichen, seelischen und geistigen Gesundheit. Hierbei wird nicht gehungert, sondern bewusst auf feste Nahrung und Genussmittel verzichtet. Dem Körper wird die Chance gegeben, abzubauen, was ihn belastet, was er nicht braucht, was ihn stört, was ihn krank macht.

Zielgruppe: Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die gern zu Hause fasten möchten und sich eine Betreuung durch eine/n FastenleiterIn und den Austausch in einer Gruppe wünschen. Zusätzlich gibt es jeden Tag die Möglichkeit, am Bewegungs- und/oder  Entspannungsprogramm teilzunehmen.

Du möchtest gerne mitmachen oder benötigst noch mehr Informationen? Dann nimm Kontakt auf Gabi Sester: eMail: gabisester@t-online.de, besuche ihre Homepage, wenn du vorab noch mehr Informationen benötigst unter www.einfach-gesund-essen.com oder klicke HIER!