39 Kinder, 12 Trainerinnen und 3 Tage lang gutes Wetter: Das macht viele glückliche Gesichter und eine Menge Spaß!

Vom 31.05. – 02.06.2019 war es wieder an der Zeit für ein Kinderturnfest. Zusammen mit dem Landkreis Alzey-Worms, der Verbandsgemeinde Alzey-Land, der Gemeinde Gau-Odernheim, dem Turngau Alzey und dem TSV Gau-Odernheim richtete der Rheinhessische Turnerbund (RhTB) dies vergangenes Wochenende aus.

Nach der kurzen Anreise kam unsere MTV-Truppe am Freitagnachmittag in der Realschule plus „Am alten Schloss“ an und wartete darauf, die zugeteilten Klassenzimmer beziehen zu können. Für diejenigen, die es nicht wissen: Bei Turnfesten wird als Gruppe in Klassenräumen übernachtet. Am Tag ist man mit der jeweiligen Trainingsgruppe unterwegs zu Wettkämpfen, Mitmachangeboten oder verschiedenen Aufführungen.

Nach Anfangsschwierigkeiten was die Zimmerverteilung angeht, schafften es alle noch rechtzeitig zur Eröffnungsveranstaltung auf dem Vorplatz der benachbarten Petersberghalle mit anschließender Kinderdisco. Die Turnfestmaskottchen Tim und Trixi zogen seitdem die knapp 1000 Kinder verschiedenster rheinhessischer Vereine das ganze Wochenende über vor allem auch mit dem Turnfestsong „Turnkids“ von Oliver Mager in ihren Bann.

Für unsere MTV-Kids hieß es dann am Samstag um 6:45: „Raus aus den Federn!“ – denn ab 8:00 begannen die Wettkämpfe. Für die Kinder bedeutete das ein Wahlwettkampf, wobei zwischen Turnen und Leichtathletik drei Disziplinen (bzw. Geräte) ausgewählt wurden. Nach dem Frühstück im Gemeindeheim des TSV Gau-Odernheim machten sich die verschiedenen Trainingsgruppen separat zu ihren Wettkämpfen auf.

Den restlichen Tag tobte sich die Kinderschar bei den vielen Mitmachangeboten, Wettbewerben und Hüpfburgen aus. Gegen Nachmittag dann eine Erfrischung bei Temperaturen bis zu 30°C: Mit Wasserbomben und Wasserflaschen kühlten wir uns bei einer Wasserschlacht vor der Schule ab. Das war ein Spaß! Bis zur Kinderturnshow abends um 19 Uhr waren jedoch alle wieder getrocknet. Bei der Turnshow traten Gruppen aus verschiedenen Vereinen auf und nahmen die Zuschauer mit auf eine Reise um die Welt.  Auch unser Verein war mit zwei Bildern vertreten: die Tanzgruppe „Got2move reloaded“ verkörperte mit prächtigen farbenfrohen Kostümen die bunten Papageien in Südamerika und unsere Turner und Turnerinnen der Trampolinabteilung sprangen im hohen Bogen als Kängurus über Kästen und Matten. Beide Gruppen sind zum Teil extra für diese Show angereist. Danach gab es dann abschließend Pizza für alle.

Am Sonntag hieß es dann auch schon wieder: Packen und Abfahrt! Nachdem die Zimmer in den ursprünglichen Zustand zurückversetzt und die Gepäckstücke auf dem Flur zwischengelagert wurden, durften alle Kinder nochmal nach Lust und Laune spielen oder kreativ sein. Gegen 13:30 kam unsere MTV-Truppe mit dem Bus in Mombach an und die Kids wurden von ihren Eltern abgeholt.

Zum Glück haben alle unverletzt den Wettkampftag, sowie das Wochenende überstanden. Wir freuen uns schon auf das nächste Turnfest!