Am vergangenen Samstag, den 13.04.2019, fand der alljährliche Osterbrunch für unsere älteren Mitglieder statt. Trotz Regenwetter fanden wieder zahlreiche Senioren den Weg in die Gymnastikhalle unseres Sportzentrums. „Der Zulauf ist jedes Jahr wieder toll mit anzusehen“, so Ortsvorsteherin Dr. Eleonore Lossen-Geißler. Birgitt Nebrich lobte zudem das große Engagement der Helferinnen und Helfer.

Nach diesen Grußworten wurde das Buffet eröffnet: Bei Lachsröllchen, Rührei, Wurst- und Käseplatte sowie Fleischkäse, Suppe oder letztendlich auch den Kuchenvariationen blieb kaum ein Wunsch offen. Das Essen wurde vermehrt auch von den Besuchern gelobt, die sich freuen, dass auch sie, die älteren Mitglieder, welche oftmals nicht mehr aktiv im Verein mitwirken können, noch bedeutend bleiben.

Das zeigte auch die Ehrung von Renate Schneider, langjähriges und unentbehrliches Mitglied des MTV. Für ihre über 50-jährige Treue im Aktivensport sowie im Vorstand und in der Mitgliederverwaltung, übergab Lossen-Geißler ihr im Namen der Gemeinde den „Mombacher Becher“. Dieser Osterbrunch war Lossen-Geißlers letzter im Amt der Ortsvorsteherin. Sie betonte, Besuche beim MTV wie der Osterbrunch seien nicht nur „irgendeine Pflicht“, sondern „schöne Ereignisse“.

Text: Nadine Heckmann
Fotos: Karl Henn