Mitarbeiterschulung in 1. Hilfe

IMG-20181022-WA0014Zirka 14 Übungsleiter/innen des MTVs folgten der Initiative „1. Hilfe im Verein“ am vergangenen Samstag, den 20.10.2018. Wie immer wurde altbekanntes aufgefrischt und Informationen über neueste Richtlinien ausgetauscht.

Doch schon gleich zu Beginn lies  Stefan Braun vom Deutschen Roten Kreuz Mainz die Teilnehmer/innen aktiv durch die Halle schreiten, um sich die Antworten seiner Fragen wie ein „Antomspiel“ beantworten zu lassen. Der Tag wurde spannend gestaltet und alle waren damit beschäftigt, die stabile Seitenlage, Helmabnahme und Wiederbelebung mit und ohne Defi zu üben.

Nicht nur ernst und interessiert, sondern auch lustig ging es zu, als Verletzungsmöglichkeiten in Gruppenarbeiten besprochen und entsprechend verbunden werden sollten. Da kam es schon mal vor, dass man einer Mumie ähnelte.

Alles in allem wurde das ganze mit einem leckeren, selbst mitgebrachten Buffet ummalt und somit können wir auf eine durchaus zufriedene, lehrreiche und sättigende Fortbildung zurückblicken.

 

Wann war denn DEIN letzter 1. Hilfekurs? Wüsstest Du was zu tun ist, wenn du als Ersthelfer/in gebraucht wirst?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.