MTV-Fitnessabzeichen für Herzsportler

Tu heute etwas, für das dir dein zukünftiges Ich danken wird“
Vielleicht ist es der Muskelkater, den die 7 motivierten Herzsportteilnehmer/innen am nächsten Tag und vielleicht auch übernächsten Tag spürten. Doch gewiss ist, dass sie sich bewiesen haben, Leistung bringen zu können trotz Herzkrankheit.

Olympiade für Jedermann – so nennt sich die Vereinsmeisterschaft der Leichtathletik nun schon seit vielen Jahren. Auch Disziplinen für das Sportabzeichen können hier absolviert werden. Dr. Cornelia Finger und Andrea Roth machten es sich zur Aufgabe die vorgegebenen Disziplinen für Herzsportteilnehmer/innen anzupassen und somit die Teilnahme an der Wettkampfveranstaltung möglich zu machen. Blutdruck messen, Wohlbefinden klären, aufwärmen und ab zur ersten Disziplin: Medizinballweitwurf. Nur 2-3x in der Halle geübt, gaben die Frauen und Männer alles, um die 1 und 2 kg schweren Lederkugeln ins Weite zu befördern. Überkreuz, rechts raus, beidbeiniger, einbeiniger Kontakt usw. testete man seine Koordinationsfähigkeit an der Koordinationsleiter. Alle Teilnehmer/innen fanden sichtlich großen Gefallen daran, immer schwerere Schrittkombinationen umzusetzen, so dass es auch, wenn die Trainerin sich beim Vormachen „verhaspelt“ für Gelächter und somit gute Laune sorgte. Dr. Finger wies immer wieder darauf hin, dass Wohlbefinden und Belastungspulswerten große Aufmerksamkeit zu widmen ist. Ganz besonders beim Sprinten der 30m und 50m langen Strecken. Für die Ausdauerdisziplin sollten 800m zurückgelegt werden. Die Temperatur lag bei 21°, der Sportplatz in der prallen Sonne. Aber alle „Herzis“ hielten mit Bravour durch und freuten sich über die anschließende Würdigung ihrer Leistung. Die Bewertung erfolgte unter Berücksichtigung von krankheitsbedingter Leistungsfähigkeit und Alter. Die glänzenden Ergebnisse, mit Auszeichnungen in Silber und Gold, haben bewiesen, dass man unter ärztlicher Aufsicht und fachspezifischer Anleitung durchaus Leistung im Wettkampf erbringen kann.

Motivation ist das, was dich starten lässt. Gewohnheit ist das, was dich weitermachen lässt.

Andrea Roth

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.