Landesgartenschau Bad Schwalbach

In diesem Jahr zog es die Frauengymnastikgruppe nach Bad Schwalbach zur Landesgartenschau. Was es zu sehen gab? Hier ein kleiner Ausschnitt: 

  • Schwälbchen von Bad Schwalbach
    Schwälbchen von Bad Schwalbach

Unter dem Motto „Natur erleben, natürlich leben“ bietet die LGS in Bad Schwalbach eine bunte Vielfalt in Sachen Garten, Blumen und Floristik und wir verbringen zauberhafte Momente auf dem über zwei Bachtäler erstrecktem Gelände. Beeindruckende Blumen- und Gemüse-Arrangements, als Mobilé oder Girlande, bepflanzte (Wannen)Boote im Salatmeer oder Kräuterpyramiden verleihen dem Besuch ein besonderes Flair. Die historische Moorbahn befördert die Besucher in die Moorgruben. Insgesamt ist das Gelände in sieben Bereiche unterteilt, das die Gäste mitnimmt auf eine Reise durch Natur und Garten. Trotz des, wie ich meine, etwas überhöhten Eintrittspreise von 15/17 Euro ist die Landesgartenschau in Bad Schwalbach eine Reise wert. Gleiches gilt für die Verkostung: Der Catering-Service bereitet alles frisch zu und es schmeckt. Preis-/Leistungsverhältnis insofern akzeptabel. Für Kinder wird viel geboten. Noch nichts in den Sommerferien vor? Dann ab nach Bad Schwalbach… http://www.landesgartenschau.bad-schwalbach.de/. Andrea Roth

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.