Go Flam! Der neue Fitness-Tanz-Trend für Frauen

Kurz vor der Sommerpause lud der Mombacher Turnverein alle tanzbegeisterten Mitgliedergo Flam Gruppe_klein ein, einen neuen Tanztrend auszuprobieren: Zirka 20 Mitglieder folgten dieser Einladung und verwandelten vergangenen Freitag den Spiegelsaal in eine „temperamentvolle Fiesta“ – wie auch der Wirt der neuen Gaststätte „Zum Thymian“ bei einem Abschluss-Umtrunk lächelnd bestätigte. 

go Flam®! ist eine einzigartige Mischung aus Flamenco-Tanz, Rhythmusbewegungen und Konditionsarbeit, bei der viel geschwitzt wird und der Spaß im Vordergrund steht. Tanja Stein aus Wiesbaden,  Urheberin und Besitzerin einer Flamenco-Tanzschule, lehrte uns 90 Minuten lang dieses feminine, ganzheitliche Fitnesskonzept, dass insbesondere den Ausdruck und selbstbewusste, gesunde Körperhaltung schult. von hinten Armarbeit_kleinZu Beginn stand eine kleine Rhythmikschulung, spezielle Handbewegungen und Fußtechniken im Vordergrund, um die Passion des Flamencos erlebbar zu machen. Anschließend wurde dies temperamentvoll auf Flamencomusik umgesetzt. Eine Mischung aus dem eigentlichen Flamenco-Tanz, Rhythmusbewegungen und Kondition liesen ALLE Tänzerinnen ordentlich ins schwitzen kommen – trotz des gut klimatisierten Spiegelsaals.

von vorn mehr_kleinDas tolle an go Flam®! Man benötigt keine tänzerischen Vorkenntnisse! Ob sich der neue Tanztrend auch im MTV etablieren kann, wird sich im Laufe des Jahres zeigen. Wir berichten.

Andrea Roth

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.